HOME KONTAKT PRESSE MULTIMEDIA SITEMAP Suche

Dominik WagnerDominik Wagner

Stipendiaten

Vladimir Babeshko
Viola
MEhR [+]


Ye-Eun
Choi

Violine
MehR [+]


Maximilian Hornung

Maximilian Hornung
Violoncello
MehR [+]


Hwa yoon lee
Viola
MehR [+]


LIONEL
MARTIN

Violoncello
mehr [+]


Kian
Soltani

Violoncello
MehR [+]


NOA
WILDSCHUT

Violine
mehr [+]


Nancy
Zhou

Violine & Viola
MehR [+]


Dominik Wagner

Kontrabass

Dominik Wagner

Dominik Emanuel Wagner wurde 1997 in Wien geboren und begann dort im Alter von 5 Jahren seine musikalische Ausbildung, zunächst als Cellist, ab 2007 als Kontrabassist. Von 2009 bis 2015 hatte er Unterricht an der Wiener Musikuniversität bei Prof. Josef Niederhammer und Mag. Werner Fleischmann. Momentan studiert er bei Prof. Dorin Marc an der Musikhochschule Nürnberg.

2017 wurde Dominik mit dem ECHO Klassik Preis in der Kategorie Nachwuchskünstler ausgezeichnet. Außerdem ist er Preisträger bei zahlreichen internationalen Wettbewerben wie dem ARD Musikwettbewerb, dem Eurovision Young Musicians Wettbewerb, dem Concorso di Bottesini, dem Bass 2016 Prag Wettbewerb, dem Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen, dem Internationalen Bodensee Wettbewerb, dem Internationalen J.M. Sperger Wettbewerb, dem Internationalen Osaka Wettbewerb, dem Internationalen Golden Bass Wettbewerb und dem Internationalen Leos Janacek Wettbewerb.

So entwickelte sich eine umfangreiche internationale solistische Aktivität. Als Solist trat er unter anderem mit Orchestern wie dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem WDR Sinfonieorchester, dem Münchner Kammerorchester, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, den Brandenburger Symphonikern, der Jenaer Philharmonie und der Rheinischen Philharmone Koblenz auf.

Aber auch kammermusikalisch ist der junge Kontrabassist sehr aktiv. So spielt er regelmäßig international in vielen Besetzungen. Gemeinsam mit der Klarinettistin Vera Karner wurde er in der Besetzung Klarinette, Kontrabass und Klavier mit mehreren Preisen ausgezeichnet, wie 2016 mit dem Fanny Mendelssohn Förderpreis. Im Rahmen dieses Wettbewerbs nahmen die Beiden auch ihre erste CD „Gassenhauer Gassenbauer“ mit dem renommierten CD Label Berlin Classics auf.

Seit 2015 ist Dominik bei Mutter’s Virtuosi, seit 2016 Stipendiat der Anne Sophie Mutter Stiftung.

09/2017, © Foto Daniel Delang



*** printFooter ***