6. November, 20 Uhr Live Stream aus der Berliner Philharmonie

2 Nov 2018 – Am 6. November feiert die Deutsche Grammophon ihr 120-jähriges Jubiläum in Berlin: Dann stehen Lang Lang und Anne-Sophie Mutter gemeinsam mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Manfred Honeck auf der Bühne der Berliner Philharmonie und feiern gemeinsam mit dem Galapublikum die Geschichte und Zukunft der Deutschen Grammophon, die 1898 von Emil Berliner als Deutsche Grammophon Gesellschaft gegründet worden war.

Auf dem Programm des Festkonzerts stehen Beethovens Ouvertüre zu Fidelio, Romanze für Violine und Orchester in F-Dur und die Leonore-Ouvertüre Nr. 3 in C-Dur sowie Mozarts Konzert für Klavier und Orchester in c-Moll. Den krönenden Abschluss bilden John Williams' Markings für Violine, Streicher und Harfe sowie Across the Stars (Liebesthema) aus „Star Wars – Angriff der Klonkrieger“, arrangiert für Violine und Orchester von John Williams. 16 Jahre nach dem Filmstart erlebt das charakteristische Musikstück in Berlin eine neue Uraufführung als Arrangement für Violine und Orchester. John Williams schrieb es für und widmet dieses Stück Anne-Sophie Mutter, mit der ihn eine langjährige Freundschaft verbindet.

Das Festkonzert wird am 6. November ab 20 Uhr im Arte-Livestream von Zuhause zu erleben sein.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookies zulassen Datenschutzerklärung