1972

Das erste Konzert mit dem Winterthurer Stadtorchester (CH). Sie spielt Mozarts Violinkonzert D-Dur, KV 211.

Erster TV-Auftritt im SDR

1970

Die sechsjährige Anne-Sophie Mutter wird 1970 beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ von Käte Strobel, Ministerin für Jugend, Familie und Gesundheit im Markgrafentheater Erlangen ausgezeichnet. Sie ist die einzige Wettbewerbsteilnehmerin, die jemals einen 1. Preis „mit besonderer Auszeichnung“ erhielt.
Die sechsjährige Anne-Sophie Mutter wird 1970 beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ von Käte Strobel, Ministerin für Jugend, Familie und Gesundheit im Markgrafentheater Erlangen ausgezeichnet. Sie ist die einzige Wettbewerbsteilnehmerin, die jemals einen 1. Preis „mit besonderer Auszeichnung“ erhielt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookies zulassen Datenschutzerklärung