14. September 2019 • Open Air auf dem Königsplatz • München

Anne-Sophie Mutter – Across The Stars

Mit der Filmmusik von John Williams u.a. aus Star Wars, Harry Potter u.v.m.

Anne-Sophie Mutter zur Bedeutung des Open Air Konzerts ACROSS THE STARS

1977 habe ich Star Wars im Kino gesehen und dabei erstmals Musik von John Williams gehört – und bin seitdem ein leidenschaftlicher Bewunderer seines Schaffens. In genau dieses Repertoire will ich jetzt mit dem Open Air Konzert im September 2019 auf dem Königsplatz abtauchen. Er ist einfach ein großartiger Komponist – weit über sein Spezialfach Filmmusik hinaus.

Das Einmalige an diesem Konzert: Der Großteil der Werke, die ich mit dem Royal Philharmonic Orchestra in München aufführen werde, sind spezielle Arrangements für mich –also absolut neu und in dieser Form bislang ungehört! John Williams ist von der Idee genau so angetan wie ich, weswegen es für mich eine riesige Ehre ist, dass er sich so viel Zeit für dieses Projekt nimmt. 
- Anne-Sophie Mutter

Star Wars, Schindlers Liste, Harry Potter, Jurassic Park oder München...mehr Hollywood geht nicht! Alle Filmmusik- und Klassikfans dürfen sich schon jetzt auf ein ganz besonderes Konzert freuen, denn am 14. September wird Anne-Sophie Mutter, die berühmtestes Geigerin unserer Zeit, zusammen mit dem renommierten  Royal Philharmonic Orchestra unter der Leitung von David Newman die größten Werke des legendärsten Filmkomponisten Hollywoods John Williams präsentieren. Große Gefühle garantiert!

Mit atemberaubender Virtuosität interpretiert Weltklasse-Violinistin Anne-Sophie Mutter die herausragenden Werke des mehrfachen Oscar-Preisträgers, die er eigens für dieses Projekt neu arrangiert hat. Die Zuschauer erwartet ein Abend der ganz großen Gefühle: Lassen Sie sich von der Musik aus Harry Potter verzaubern, erobern Sie zu den Melodien aus Star Wars neue musikalische Galaxien und werden Sie von Anne-Sophie Mutter beim Hauptthema aus Schindlers Liste berührt.

Einen ersten Vorgeschmack gibt die am 10. Mai veröffentlichte Single "Hedwig's Theme" von Harry Potter, die auch Teil des neuen Albums "ACROSS THE STARS" sein wird, welches noch in diesem Jahr auf ihrem Exklusivlabel Deutsche Grammophon erscheinen wird.

Auszüge aus dem Programm

"Main Theme" (Star Wars) - "Harry's Wondrous World" (Harry Potter) - "Across The Stars" (Star Wars Episode II) - "Rey's Theme" (Star Wars Episode VII) - "Night Journeys" (Dracula) - "Main Theme" (Schindlers Liste) - "Prayer for Peace" (München) - "Chairman's Waltz" (Die Geisha) - "Hedwig's Theme" (Harry Potter) - "Main Theme" (Jurassic Park) - "The Flying Theme" (E.T.)

Anne-Sophie Mutter und John Williams verbindet eine langjährige Freundschaft, weshalb für beide dieses Projekt einen ganz besonderen Stellenwert einnimmt.

Impressionen

  • Anne-Sophie Mutter Tourplakat
  • Anne-Sophie Mutter im Star Wars "Yoda" T-Shirt
  • Anne-Sophie Mutter in den Sony Picture Studios L.A. (Fotocredit Privat)
  • Anne-Sophie Mutter vor dem Hotel Beverly Wilshire (Fotocredit Privat)
  • Anne-Sophie Mutter mit John Williams (Fotocredit Privat)
  • Anne-Sophie Mutter mit John Williams Und Steven Spielberg (Fotocredit Privat)
  • Anne-Sophie Mutter im "Princess Leia" T-Shirt in L.A. (Fotocredit Privat)
  • Anne-Sophie Mutter (Fotocredit Kristian Schuller)
  • Anne-Sophie Mutter beim Konzert "120 Jahre Deutsche Grammophon"
  • Anne-Sophie Mutter beim Star Wars T-Shirt Signing
  • John Williams,Anne-Sophie Mutter und Lynn Harrell
  • John Williams und Anne-Sophie Mutter in den Sony Picture Studios L.A.
  • John Williams und Anne-Sophie Mutter In Hollywood

The artists

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter ist ein musikalisches Phänomen: Seit über 40 Jahren konzertiert die Virtuosin weltweit in allen bedeutenden Musikzentren und prägt die Klassikszene als Solistin, Mentorin und Visionärin. Dabei ist die viermalige Grammy® Award Gewinnerin der Aufführung traditioneller Kompositionen genauso verpflichtet wie der Zukunft der Musik.

David Newman

David Newman ist einer der erfolgreichsten bedeutendsten Filmmusikkomponisten der heutigen Zeit. In seiner 25-jährigen Karriere hat er die Musik für über 100 Filme komponiert, von War of the Roses, Matilda, Bowfinger bis hin zu The Spirit, Behaving Badly und Tarzan. Newmans Musik etliche gefeierte Dramen und Komödien zum Leben erweckt.

John Williams

Während einer künstlerischen Laufbahn über mehr als fünf Jahrzehnte ist John Williams zu einem der renommiertesten und erfolgreichsten Komponisten für Filmmusik und die Konzertbühne geworden. Er war Chefdirigent und ist Ehrendirigent des Boston Pops Orchestra, und pflegt aktive künstlerische Beziehungen zu vielen der größten Orchester der Welt.

Royal Philharmonic Orchestra

Seit mehr als siebzig Jahren bildet das Royal Philharmonic Orchestra Speerspitze der britischen Orchestermusik. Seit 2004 ist das Orchester in der Londoner Cadogan Hall beheimatet. Mit einer größeren Reichweite als jedes andere große britische Ensemble hat sich das Royal Philharmonic Orchestra zum Nationalorchester Großbritanniens entwickelt.

Die CD zum Konzert

Across the Stars - Digipack / Download

Across the Stars

Digipack / Download

Erscheinungsdatum:

Listen now on Spotify

Aktuelles auf Facebook

14. September 2019 • Open Air auf dem Königsplatz • München

Anne-Sophie Mutter – Across The Stars

Mit der Filmmusik von John Williams u.a. aus Star Wars, Harry Potter u.v.m.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookies zulassen Datenschutzerklärung